Stämpfli GmbH

HAGEMEYER Deutschland: Erfolgreiche und rasche Implementierung von mediaSolution3

Lediglich vier Monate benötigte Stämpfli für die Implementierung von mediaSolution3 für HAGEMEYER Deutschland. Damit war die Entscheidung des anerkannten Großhändlers für Elektrotechnik Anfang des Jahres für mediaSolution3 als Lösung für seine Katalogproduktion richtig.

Ziel war es, die Potenziale einer automatisierten Printkatalogerstellung optimal zu nutzen. Bislang waren die Kernprozesse des Katalogwesens outgesourct, verbunden mit hohen Aufwänden. Die Katalogproduktion sollte aus diesem Grund wieder zur hauseigenen Kompetenz werden.

Als Teil der REXEL-Unternehmensgruppe, die bereits seit 2004 mediaSolution3 erfolgreich im Einsatz hat, war es für HAGEMEYER Deutschland naheliegend, auch auf die bewährte Lösung für automatische Printausleitungen zu vertrauen. Mit mediaSolution3 hat das Unternehmen eine Software zur Verfügung, mit der hochwertige Printkataloge in kurzer Zeit datenbankgestützt und kostengünstig voll- oder teilautomatisiert erstellt werden können. Der Großhändler profitierte nicht nur von den bereits erstellten Print-Templates der österreichischen Tochterfirma REXEL Austria, sondern von der bereits vorhandenen Schnittstelle zum Informatica-PIM-System und vielen weiteren Features, die direkt übernommen werden konnten. Diese Vorteile ermöglichten eine äußerst rasche und erfolgreiche Implementierung der Software in nur vier Monaten.

Kunde: HAGEMEYER Deutschland GmbH & Co. KG
www.hagemeyerce.com  

 
 
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×

Votre navigateur est désuet!

Mettez à jour votre navigateur pour afficher correctement ce site Web. Mettre à jour maintenant

×

Your browser is out-of-date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×